Feedback?  
Mail schicken...

Anfrage ...

   
copyright 2001 
by www.DataPanik.de

Auf dieser Seite sind Gruppen und Informationen zur Musik der 80er Jahre aufgelistet, hauptsächlich aus den Stilrichtungen Punk, New Wave, New Romantic. Gothic, Industrial und Neue Deutsche Welle.

Ein wichtiger Musikfilm in diese Zeit war Urgh- A Musical War mit Livemitschnitten vieler wichtiger Gruppen. Ein Spielfilm, der das ästhetische Empfinden der 80er wieder gegeben hat, war Diva von Jean Jaques Beneix: Große Lofts, viel Glas und Metall. Ebenfalls zeitgeistig: Repoman.

Go

  

Gruppen .

A

 
  .

ABC
New Romantic. 
Hit: The Look of Love

 
A Certain Ratio
 
Adam and the Ants
 
Adverts, The:
Hit.Gary Gilmores eyes

 
A Flock of Seagulls
Von den Friseuren Mike Score und Frank Maudsley mit Scores Bruder Alis Anfang der 80er in Liverpool  gegründete New Wave-Popgruppe. 
Hits: 
I Ran (1982)
Wishing (If I Had a Photograph of You)

 
Alarm, The
 
Altered Images
 
Alphaville
Benannt nach Jean Luc Godards Film. Gegründet 1981. Extrem unterschätzte Gruppe der Neuen Deutschen Welle. Megahit: Forever Young (1984).
Internet:
Offizielle Seite...
Fanseite...

 


 
Alien Sex Fiend
Gothic.

 


 
Ant, Adam
 
Any Trouble
 
Art Of Noise
 
Aztec Camera
 
Ärzte, Die
 

B

 
  .
b52_1989.jpg (42396 Byte)

B-52s, The
Wichtige Gruppe aus der Ersten Liga der 80er Jahre Musik mit unnachahmlichen und einzigartigem Stil, der stark durch die ausdruckstarke Gesangsstimme von Kate Pierson geprägt ist.
The B-52s sind:
Kate Pierson
Ricky Wilson
Keith Strickland
Cindy Wilson
Fred Schneider
Im Internet:
Offizielle Seite...

 


 
Babes in Toyland
 
Bad Brains
Bad Brains sind:
Darryl Jennifer: Bass
Dr. Know (Gary Miller): Guitar
Earl Hudson: Drums
HR (aka Ras Hailu Gabriel Joseph I, Paul Hudson): Vocals

 


 
Bad Religion
Punk der zweiten Generation aus Kalifornien. Sehr schnell und sehr melodisch.
Discography:
- 1983 Into the Unknown (Epitaph)
- 1984 Back to the Known (Epitaph)
- 1988 Suffer (Epitaph)
- 1989 No Control (Epitaph)
- 1990 Against the Grain (Epitaph)
- 1992 Generator (Epitaph)
- 1993 Recipe for Hate (Atlantic)
- 1994 Stranger Than Fiction (Atlantic)
- 1995 All Ages (Epitaph)
- 1996 Gray Race (Atlantic)
- 1997 Tested [live] (Epic)
- 1998 No Substance (Atlantic)
- 2000 The New America (Epic)


 
Bananarama
 
Bangles
 
Basil, Toni
 

Bauhaus
Landeten mit Bela Lugosi is dead (1979) einen fantastischen Szenehit. Gründerband des Gothic-stils. 1977 gründeten Kevin Haskins und David Jay mit dem Sänger und Gitarristen Daniel Ash die Gruppe The Craze. Als der Sänger Peter Murphy dazustieß, nannte man sich Bauhaus 1919, nach der Architekturbewegung Bauhaus. Später wurde das 1919 aus dem Namen gestrichen. 1983 löste sich die Band auf.
Leadsänger Pete Murphy hat nach der Auflösung von Bauhaus einige schöne Solostücke veröffentlicht.
Bauhaus sind: 
Daniel Ash, Kevin Haskins, Daniel Jav, Pete Murphy
Discography:
1980 In The Flat Field (4AD)
1981 Mask (Beggar's Banquet)
1982 The Sky's Gone Out (Beggar's Banquet/A&M)
1982 Kick In The Eye (Searching For Satori) (Beggar's Banquet)
1982 Press Eject And Give Me The Tape (Beggar's Banquet)
1982 Ziggy Stardust EP (Beggar's Banquet)
1982 Lagartjia Nick EP (Beggar's Banquet)
1982 4AD EP (4AD)
1983 Burning From The Inside (Beggar's Banquet/A&M)
1983 The Singles 1981-83 (Beggar's Banquet)
1986 1979-83, Vols. 1 & 2 (Beggar's Banquet)
1989 Swing The Heartache: The BBC Sessions (BBC/Beggar's Banquet)
1992 Rest In Peace: The Final Concert (Nemo/Beggar's Banquet)
1998 Crackle: The Best Of Bauhaus (Beggar's Banquet)

Internet:
Fanseite...


 
Benatar, Pat
Megahit: Love is a battlefield..

 


 
Billy Bragg
Musikalisch wenig interessant, aber Szeneliebling, da er Lieder mit englischen Arbeiterthemen vortrug.

 
Big Country
 
Birthday Party, The
Frühere Band von Nick Cave. Sehr unkonventionelle australische Gruppe der ganz frühen 80er Jahre.  Ursprünglich hieß sie The Boys Next Door. Die Umbenennung erfolgte, als sie von Melbourne nach London zog. 1983 brach die Gruppe nach einem Umzug nach Berlin endgültig auseinander. Zuvor war Pew schon durch Barry Adamson von Magazine ersetzt worden. Nick Cave arbeitete in den 90er mit Blixa Bargeld (Einstürzende Neubauten) zusammen und gründete dann Nick Cave and the Bad Seeds. Howard und Harvey waren bei Crime and the City Solution beteiligt.
Birtday Party sind:
Nick Cave, Mick Harvey, Tracey Pew, Rowland Howard und Phil Calvert

 
Black
 
Black, Frank
Ehemals Sänger der Pixies.

 
Blancmange
Internet:
Fanseite...
 
Blondie
Nett und leicht. Ende der Neunziger schafften Blondie mit Maria einen Riesen-Comeback.

 


 
Blow Monkey, The
 
Blur
Hit: Olivers Army

 
Blurt
 
Bollock Brothers
 
Boomtown Rats
Hit: I don't like Mondays. Sänger Bob Geldorf hat sich später mit Benefizveranstaltungen engagiert.

 


 
Boys in Trouble
 

Bow Wow Wow
Von Malcolm McLaren, dem Entdecker und Macher der Sexpistols, produziert. Die (1982) junge burmesische Sängerin  Annabella L'win posierte gerne leicht bekleidet auf den Covern.

Mitglieder:
Matthew Ashman, g/p (Großbritannien, +21. 11. 1995); 
Leigh Gorman, b (Großbritannien); 
Annabella Lwin, (Myant Myant Aye), v ( * 31. 10. 1965)
Hits: Go Wild In The Country (1982) I Want Candy (1982)

 


 
Boytronic
 
Buggles
 
Buzzcocks
 

C

 
  .
Cabaret Voltaire
Amerikanische Band mit experimentellem Sound in Richtung Industrial. Benannt nach dem Züricher Cafè der Dadaisten.
Mitglieder:
Stephan Mallinder
Richard H. Kirk
Internet:
Fanseite...
Fanseite...



 
Camourflage
 
Captain Sensible
War vorher Sänger bei der Punkband The Damned.

 


 
Carrasco, Joe "King"
 
Cars
 
Chrome
 
Christian Death
Gothic

 


 
Church, The
 
Clan of Xymox
 
Clark, Anne
 
Clash, The
Kultpunkband, obwohl sie gar nicht soviel Punk gemacht haben. London Calling ist eine zeitlose Hymne.

 
Cocteau Twins
Internet:

Offizielle Seite...

 


 
Costello, Elvis
 
Cowboy Junkies
 
Crass
 
Creaming Jesus
 
Creatures, The
Bandprojekt von Sängerin Souxie Sioux und Drummer Budgie (beide Siouxie and the Banshees), 1981 gegründet, in erster Linie um dort Material zu veröffentlichen, das bei Souixie and the Banshees nicht unterkam. Hits: Right now und Miss the girl. Sioxie und Budgie heirateten übrigens später.
Discography:
1983 - Feast
1989 - Boomerang
1999 - Anima Animus
 

 
Crenshaw, Marshall
 
Culture Club
 
Cure, The
Eine der, wenn nicht die Megagruppe der Bewegung. Killing an Arab mit Motiven aus Camus' Der Fremde ist eine der Hymnen. The Cure wurde 1977 gegründet und besteht mit wechselnden Besetzungen noch heute. Einzige Konstante ist Sänger Robert Smith.
Internet:
Offizielle Seite...

 

D

 
  .
DAF
Deutsch-Amerikanische Freundschaft. 
Gehörten zur Neuen Deutschen Welle. Anfangs experimentiell, später wie die ganze Richtung zunehmend kommerziell orientiert. Wichtige Gruppe.

 
Dalbello
 
Dance Chapter
 
Dead Kennedys
Absolut kultige Punkband aus den USA mit Jello Biafra als charismatischen ausdrucksstarkem Sänger.

 


 
Dead Or Alive
 
Depeche Mode
Internet:
Offizielle Seite...

 


 
Devo
Eine der typischsten New Wave Bands. Respektlos und schräg.

 


 
Dexys Midnight Runners
Hit: Come on Eileen.

 


 
Dickies
 
Dolby, Thomas
 
Dream Syndicate
 
Duran Duran
Internet:
Offizielle Seite...

 


 
Dury, Ian
Hit: Hit me with the rythm stick

 

E

 
  .
Eddie & The Hot Rods
 
Edmunds, Dave
 
Einstürzende Neubauten
Wichtigste deutsche Band der 80er.

 


 
English Beat
 
Eno, Brian
 
Eurythmics
 
Extrabreit
Neue Deutsche Welle.

 
Eyeless in Gaza
 

F

 
  .
Fall, The
 
Fields of the Nephilim
Gothic

 


 
Fixx
 
Flash and the Pan
 
Flock of Seagulls
 
Flying Lizzards, The
Ende der Siebziger gegründete Synthie-Spaßband, die gerne Stücke der Musikgeschichte coverte. Hit (1979): Money (That's what I want)

 

 

 

 


 
Foxx, John
Trennte sich von Ultravox und machte alleine weiter. Metal Beat, 1980.

 


 
Frankie Goes To Hollywood
 
Fraser, Elisabeth
Sängerin bei Cocteau Twins und This Mortal Coil. Wunderschöne elfenartige Stimme.

 


 
Front 242
Internet:
Offizielle Seite...

 


 
Fugazi
 
Fun Boy Three
 
Furious Five
 

G

 
  .
Gadget, Fad
Hit: Koitus Interruptus

 
Gang of Four
 
General Public
 
Gesunden, Die
Die Gesunden kommen

 
Go-Betweens, The
 
Golden Palominos, The
Projekt von Drummer und Produzenten Anton Fier mit R.E.M. Sänger Stipe.
Hit: Boy (Go) 1985

 
Go Go's
 
Grandmaster Flash & the 
 

H

 
  .
Hagen, Nina
 
Haircut 100
 
Heaven 17
 
Hooters, The
 
Human League, The
 
Hunter, Ian
 

I

 
  .
Icehouse
 
Icicle Works, The
 
Idol, Billy
 
Industrials, The
 
INXS
 

J

 
  .
Jackson, Joe
 
Jacksons, The
 
Japan
Von David Sylvian (Gesang, Keyboard und Mick Karn (Bass) Mitte der 70er als Glamrockband gegründet wurde die Band schließlich zu einem der Vorreiter der New Romatic Welle bis sie sich 1982 auflöste.

 


 
Jesus and the Mary chain,The
 
Jones, Howard
 
Jules & the Polar Bears
 

K

 
  .
Kajagoogoo
 
Katrina & the Waves
 
Kid Creole & the Coconuts
 
Kihn, Greg
 
Killing Joke
Von Ihnen stammt der Song 80th.

 


 
Knack, The
 
Kraftwerk
 
Krupps, Die
 

L

 
  .
Laibach
Geistige und musikalische Vorläufer von Rammstein aus Kroatien.

 
Lamb, Annabel
 
Lambrettas
 
Lauper, Cyndy
 
Leather Nun
 
Level 42
 
Liaisons dangereuses
Hit: Los ninos del parque

 
Lords of the new Church, The
 
Lovich, Lene
 
Lowe, Nick
 
Lunch, Lydia
 

M

 
  .
M
 
Madness
Ska. Hits: Our House, House of Fun

 
Madonna
Gehört hier nicht so richtig hin.

 
Merchant, Natalie
Stimme von 10.000 Maniacs.

 
Midnight Oil
Hit: Bed are burning

 
Mission, The
 
Mittageisen
Schweizer Punkband.
Internet:
Fanseite...

 


 
Mecano
Spanische Independentgruppe. 1982-84. Hits: Dissident Lament und Untiteld.

 


 
Members
 
Men at Work
 
Men Without Hats
 
Ministry
 
Missing Persons
 
Modern English
 

Mo-Dettes
Frauenband, die einer Show von Alfred Biolek, vielleicht Bio's Bahnhof, auftraten und sich angesichts der vielen Rentner im Publikum fragten, ob sie da wohl richtig waren. Der einzige Hit heißt White Mice.

 
 
Morrisey
 
Motels
 
Mumps
 
Murphy, Pete
Murphy, Pete
Frühere Sänger von Bauhaus, der nach dem Split einige hörenswerte Soloplatten veröffentlichte.
1986 Should The World Fail To Fall Apart (Beggar's Banquet)
1988 Love Hysteria (Beggar's Banquet)
1990 Deep (Beggar's Banquet/RCA)
1992 Holy Smoke (Beggar's Banquet)
1992 You're So Close EP (Beggar's Banquet)
1995 Cascade (Beggar's Banquet/Atlantic)
1995 The Scarlet Thing In You EP (Beggar's Banquet/Atlantic)
1998 Recall EP (Red Ant)
Internet:
Offizielle Seite...

 


 
M.Walking on the Water
Deutsche Post NDW-Gruppe.

 

N

 
  .
Naked Eyes
 
Nena
Neue Deutsche Welle. Nette Stücke. Nur geträumt, mit dem sie im Musikladen auftrat, war der Durchbruch, mit 99 Luftballons landete sie einen weltweiten Hit. Zwei sehr zeitgeistige originelle Platten. Singt heute Kinderlieder.

 


 
New Model Army
Internet:
Inoffizielle Seite...

 


 
New Order
Nach dem Selbstmord von Sänger Ian Curtiz machte der Rest der Kultband Joy Divison als New Order weiter. Mit Blue Monday wurde später die meistverkaufte Maxisingle aller Zeiten (soweit ich weiß) gelandet.

 


 
New York Dolls
 
Nine Inch Nails
 
Nits, The
 
Numan, Gary
 

O

 
  .
Oingo Boingo
 
Only Ones, The
 
OMD
Orchestral Manoevres in the dark.

 

P

 
  .
Parker, Graham
 
Plastic Bertrand
Mit Ca Plane pour moi durfte der Franzose um 1978 sogar in der deutschen Hitparade bei Dieter Thomas Heck auftreten. Unglaublich. Man sagte, es sei Punk. War es irgendwie auch. Irgenwie aber auch nicht.

 
Plimsouls
 
Poems for Laila
 
Pogues, The
 
Police, The
Klassische Dreierband mit Leadgitarre, Bassgitarre und Schlagzeug. Spielten Ende der 70er m Önkel Pö in Hamburg bei ihrer ersten Tournee vor 10 Leuten. Die beiden ersten Platten waren großartig. Megahits: Roxanne und Message in a Bottle. Sänger Sting startete eine erfolgreiche Solokarriere.

 
Popgroup, The
 
Pop, Iggy
 
Pretenders, The
 
Producers, The
 
Psychedelic Furs, The
 
Psychic TV
 
Public Image Ltd. (PIL)
Sid Vicious ist tot und Johnny Rotten, Sänger der Sex Pistols, nennt sich jetzt John Lydon und gründet Public Image Ltd. Der erste Hit heißt Public Image. Später werden sie mit This is not a Love Song überall bekannt. Meine Lieblingsplatte war die Live-Platte Paris en Printemps.

 


 
Pylon
 

R

 
  .
Ramones
 
Records, The
 
Reininger, Blaine L.
Ehemals Tuxedomoon.

 


 
R.E.M
Aus Athens(USA) stammend, wo viele innovative Gruppen herkamen. Waren im Sound einzigartig. Heute sind R.E.M (steht angeblich für Rapid Eye Movement, das bezeichnet die Tieftraumphase kurz vor dem Aufwachen) durch ihre vielen Welthits überall bekannt.

 


 
Revillos
 
Rezillos, The
 
Robinson, Tom
 
Rockpile
 
Roman Holiday
 
Romeo Void
 

S

 
  .
Scandal
 
Scritti Politti
 
Sex Pistols
 
Shandi
 
Sham 69
 
Shelley, Pete
 
Shock Therapy
 
Simple Minds
Von Sänger Jim Kerr (heiratete später Crissie Hynde von den Pretenders) und Gitarrist Charlie Burchhill gegründet, die ihrer Glasgower Punkband Johnny and the Abusers überdrüssig waren. Angeregt durch David Bowie und Brian Eno wollten sie exerimentellere Musik machen. Der große Durchbruch kam 1985 mit einem Stück für den Soundtrack des Films Breakfast Club. Mit Dont you (forget about me) landeten sie einen Megahit.
Internet:
Fanseite...

 


 

1988 - Royal Albert Hall
1979 - Schweiz

Siouxsie and the Banshees

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
Sisters of Mercy
Internet:
Offizielle Seite...

 


 
Skids, The
 
Slime
Deutsche Punkband

 
Smith, The
 
Sniff 'N' the Tears
 
Soft Cell
Tainted Love von Soft Cell ist die Hymne der 80er überhaupt. Marc Almond macht später mit viel Erfolg solo weiter.

 


 
Southern Death Cult
 
Spandau Ballet
 
Sparks, The
 
Specials, The
 
Split Enz
 
Sports, The
 
Squeeze
 
Squire
 
Stray Cats
 
Sue Saad And The Next
 
Sweet, Rachel
 
Swingers

 

T

 
  .
Talk Talk
Die Band startete als Popband, um dann immer avantgardistischer zu werden. Frontmann Mark Hollis brachte in den traurigen Stücken sein Leiden an der Drogensucht zum Ausdruck.
Internet:
Fanseite...

 
Talking Heads
 
Tchaikovsky, Bram
 
Teardrop Explodes
 
Tears for Fears
 
10000 Maniacs
10000 Maniacs sind:
Robert Buck : Guitar, Devices, Syntheziser
Dennis Drew: Organ
Steven Gustafson: Guitar, Bass
J.C.Lombardo: Guitar, Bass Odd Vocals
natalie Merchant: Voice
Jerry Augustyniak: Drums

 
Tenpole Tudor
 
Theatre of Hate
 
The The
Matt Johnson

 


 
This Mortal Coile
 
Throbbing Gristle
 
Throwing Muses
Kristin Hersh
Internet:
Offizielle Seite...

 


 
Til Tuesday
 
Tommy Tutone
 
Tong, Winston
Ehemals Tuxedomoon.

 
Toy Dolls
Spaßgruppe: Hit Nellie the Elephant
 

Trio
Innovative Dreier-Band der neuen Deutschen Welle aus Großenkneten. Markenzeichen: Stehtrommler. Experimentierfreudige erste Platte mit minimalistischem Sound und intelligenten deutschen Texten. Die erste Pressung der ersten LP enthielt noch nicht den Hit der ganzen Welle: DaDaDa. In der zweiten Auflage, die kurze Zeit später folgte, war DaDaDa dann eingebaut. Der nette Song veränderte die ganze Szene. Plötzlich wurden die Protagonisten der NDW vorzeigefähig und in TV-Shows eingeladen. Nur Extrabreit weigerten sich standhaft, in der Hitparade aufzutreten. Für Trio wurde DaDaDa finanziell zum Erfolg und musikalisch zum Verhängnis. Die Band und nach deren Split Stefan Remmler wurden immer seichter bis hin zum klassischen Mitklatschschlager für Rentner. Trauriger Höhepunkt: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.

 
 
Translator
 
Tubway Army
Musikalischer Kopf war gary Numan. Hit: Are friends electric.

 
Tuxedomoon

 


 

U

 
  .
U2
 
UK Decay
Gothic. Hit: For my country

 
UK-Subs
Punk-Band der ersten Generation mit energiegeladener Live Show.
Mitglieder:
Charlie Harper (Gesang)

 
Ullman, Tracey
 
Ultravox
 
Undertones, The
 

V

 
  .
Vapors
 
Violent Femmes
Amerikaner mit frechen Texten.

 


 
Virgin Prunes
 
Visage
Eine der ersten New Romantic-Gruppen, beeinflusst durch David Bowie und Roxy Music. Gegründet von den Londoner Partymachern Steve Strange und Rust Egan, die seit 1978 Bowie-Nights in Soho-clubs organisierten. Zusammen mit ein paar Freunden (Billie Currie von Ultravox, Midge Ure - damals noch nicht bei Ultravox, sowie die Magazine-Musiker John McGeoch, Barry Adamson und Dave Formula) gründeten Sie Visage. Ihr Hit von 1980 Fade to grey wurde zur New romantic-Hymne schlechthin. Die Gruppe brach nach ein paar Alben auseinander, weggespült in der Welle der New Romantic Gruppen. Einer der musikalischen Köpfe Midge Ure kümmerte sich zudem mehr um Ultravox.

 

W

 
  .
Waitresses
 
Wall of Voodoo
Aus einer Firma hervorgegangen, die Filmmusik für B-Filme machte. Der Megahit der Band aus L.A.war Mexican Radio. Nach dem Weggang von Sänger Stan Ridgeway langsamer Niedergang, obwohl der neue Sänger nicht schlecht war. Aber Ridgeway war vorher zu kultig.

 


 
Wang Chung
 
Weller, Paul
The Jam, Style Council

 


 
Wilde, Kim
 
Wipers, The
 
Wire
 
Witt, Joachim
Neue Deutsche Welle. Hit: Der goldene Reiter.

 


 
Wolfgang Press, The
 
Woodentops, The
 
Wreckless Eric
 

X

 
  .
X-Mal Deutschland
 
XTC
 

Y

 
  .
Yachts, The
 
Yaz
.
Yello
 
Young Marble Giants
Düstere Balladen mit Lagerfeuerambiente. Eine schöne Stimme (Alison Statton) und eine Gitarre. Das reichte.

 


 
Young, Paul
 

Z

 
  .
Zeltinger Band
Kölner Band um Jürgen Zeltinger im Dunstkreis der NDW mit Punkeinflüssen. Hit: Müngersdorfer Stadion.

 


 
Links:
Punk

 


 
Labels:
4.A.D.
Internet:
4.A.D. Offizielle Seite...
4.A.D. database von eyesore ...
Beggars Banquet
Rough Trade
Virgin